Übernahme KITA Spatzennest vertraglich besiegelt

Die Übernahme der KITA “Spatzennest” in freie Trägerschaft des SSB wurde nun auch vertraglich zwischen Sportbürgermeister Thomas Delling und dem SSB-Präsidenten Jürgen Schröter per Vertrag entsprechend des Beschlusses des Stadtrates besiegelt. Der Stadtsportbund möchte diese KITA gemeinsam mit den Erieherinnen und den Eltern zu einem “Sportkindergarten” aufbauend auf der bisherigen Konzeption entwickeln. Unter dem Motto “Kinder bewegen-Kinder stark machen” sollen vor allem die Rahmenbedingungen für ein bewegungsanimierendes Umfeld in der Einrichtung geschaffen werden. Dieses Vorhaben soll bis Ende 2007 mit Unterstützung der Stadt, des Landes und des Bundes sowie der Förderer des Sportes schrittweise umgesetzt werden.