Month: June 2018

Deutschland voller Überlegungen vor dem kritischen Spiel gegen Schweden

Der deutsche Kapitän verriet am Dienstag, dass die deutschen Spieler viel miteinander geredet haben. Diese Mannschaft muss besser werden, aber das Ermutigendste für Deutschland-Fans ist, dass die Spieler es wissen.

Nach fast jedem Ball im Auftaktspiel gegen Mexiko schien es fast passend, dass Manuel Neuer fast eine Stunde zu spät zur deutschen Pressekonferenz am Dienstag kam. Der Grund für die verspätete Ankunft des deutschen Kapitäns war jedoch aufschlussreicher.

Entschuldigung. Wir hatten gerade eine Teambesprechung, die etwas länger dauerte als geplant“, sagte Neuer. “Wir sind unsere härtesten Kritiker und wir sind enttäuscht und wütend über unsere Leistung gegen Mexiko.”
Manuel Neuer, auf einer Pressekonferenz in Vatuiniki am 19. Juni 2018.

Seit der Niederlage hat Deutschland die Türen etwas geschlossen – eine geplante Pressekonferenz mit Philipp Lahm am Montag wurde gestrichen und die Trainingseinheiten des Teams waren weitgehend auf Erholung ausgerichtet. Selbst die Sitzungen vor den Medien sind auf 15 Minuten begrenzt, was echte Eindrücke erschwert.

“Niemand schreckt vor der Verantwortung zurück.” Wir haben im Bus über das Spiel geredet, und wir reden bei jeder Mahlzeit. Wir sagen unsere Meinung”, sagte Neuer unverblümt.

Lesen Sie mehr: Kevin Kuranyi:’Joachim Löw muss die richtigen Worte finden’.

Sowohl vor Beginn des Turniers als auch nach der Schockniederlage im Auftaktspiel wurden dem deutschen Team viele Fragen gestellt. Jetzt stellen sie sich selbst Fragen.

“Es fehlte uns an Mut, Selbstverständnis und Vertrauen. Warum, weiß ich nicht”, sagte Neuer in einem aufschlussreichen Presseauftritt. “Wir waren nicht bereit und unsere Körpersprache war nicht richtig.” Die Hauptursache war bei den Teamleitern. Wir hatten nicht die Bereitschaft, die Kontrolle zu übernehmen und die Dinge zu organisieren.” Die Quoten der Wettanbieter sind aktuell deutlich nach unten angepasst worden, was eine deutliche Sprache ist. “Favorit ist Deutschland mit der Leistung gegen Mexico schon lange nicht mehr” – so das Online Portal online-sportwette.net. Wer sich dennoch einen den besten Wettbonus für 2018 sicher möchte ist bei Binary24 gut aufgehoben.

Zeit für den Aufstieg von Führungskräften

Vielleicht fehlen in diesem Fall Figuren wie Per Mertesacker oder Bastian Schweinsteiger, aber dieses Team hat Führer. Sie müssen nur die Kontrolle übernehmen.

Es lohnt sich hinzuzufügen, dass die Verteidigung eines WM-Titels auch viel schwieriger ist als die Verfolgung eines WM-Titels. Vielleicht hat Deutschland das unterschätzt. In den letzten Monaten haben sie oft anmaßend nach Lösungen gesucht. Dieses Team kann nicht mehr davon ausgehen.

Deutschland muss sich nun rechtzeitig zum zweiten Gruppenspiel gegen Schweden am Samstag erholen.

“Die Kommunikation innerhalb der Mannschaft war noch nie so stark wie nach dem Spiel gegen Mexiko”, sagte Neuer. “Viele Spieler engagieren sich.” Wir glauben, dass wir die K.o. schaffen werden.”

Es ist schwer zu glauben, dass Neuer positiv eingestellt ist, vor allem, weil der Kapitän auf eine Vielzahl von Template-Statements zurückgegriffen haben könnte, was die Teams tun, wenn sie gegen ihn antreten. Stattdessen gab er einen Einblick in den reflektierenden Zustand dieses deutschen Teams. In Sotschi – ein willkommener Tapetenwechsel nach Neuer kann das Team zeigen, wie gut sie wirklich sind.

“Die erste Halbzeit gegen Mexiko war ein Weckruf. Wir brauchen keinen weiteren”, sagte Neuer. Wenn Deutschland wieder aufwachen muss, dann sind sie selbst schuld.

Categories: Aktuelles Allgemein News